Samstag, 2. März 2024, 11.00 – 16.00 Uhr

Tag der Archive 2024

Wie war das eigentlich damals?                                                    Fakten, Geschichten und Kurioses aus den Beständen des Freimanner Stadtteilarchivs am Beispiel des Stadionbaus in Freimann-Fröttmaning

Karikatur: Dieter Hanitzsch, SZ 2001
Karikatur: Dieter Hanitzsch, SZ 2001

Zum Tag der Archive 2024 lädt das Stadtteilarchiv Freimann wieder zu einem Besuch in seine Räume im Nebengebäude der Mohr-Villa und zu einem Einblick in seine Bestände ein.

Selten stand ein Bauvorhaben so sehr im Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit wie die neue Fußballarena in Freimann-Fröttmaning zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Inzwischen zu einem Wahrzeichen nicht nur Freimanns, sondern ganz Münchens geworden, war ihr Bau und die Standortwahl zunächst alles andere als unumstritten.

 

Ausgewählte Beispiele aus den Beständen des Archivs erinnern an die damaligen Kontroversen und machen gleichzeitig die langfristige Bedeutung dieses Bauprojekts für den Stadtteil bewusst.


Foto: Angelika Pietrzik, 2003
Foto: Angelika Pietrzik, 2003

im Nebengebäude der Mohr-Villa, Situlistraße 73, 80939 München (U 6) Freier Eintritt.   Führungen jeweils zur vollen Stunde.