Dienstag, 23.06.2020, 16.00-18.00 Uhr                                                 Veranstaltung der Münchner Volkshochschule

Vom Militärgelände zum Wohngebiet - Führung durch Freimann

Wo früher für den Krieg trainiert wurde, haben seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs viele Menschen in Freimann ein neues Zuhause gefunden.

Bei einem Spaziergang durch die Siedlungen in Freimann nördlich der Heidemannstraße erfahren Sie, wie aus ehemals militärisch genutztem Brachland Stück für Stück ein großes Siedlungsgebiet, ein neuer Teil Freimanns geworden ist.

Anmeldung erwünscht: VHS. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen beschränkt.

www.mvhs.de

Treffpunkt: U-Bahnhof Kieferngarten/Bushaltestelle